Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,


in der Handchirurgie wurden die größten Fortschritte,
die wichtigsten biomechanischen Erkenntnisse und
die meisten neuen Operationsverfahren auf einem
Gebiet gemacht: auf dem des Handgelenks.


Daher haben wir das Handgelenk zum Thema
des kommenden 6. Hand-Symposiums gewählt.
Wir werden uns während der zwei Tage u.a. mit
dem Kahn- und Mondbein, dem SL-Band und LT-Band,
dem distalen Radioulnargelenk, der TFCC, verschiedenen
Arten von Arthrosen, Rettungsoperationen
sowie Arthrodesen, Arthroskopie und offenen neuen
Verfahren beschäftigen. Wie in den vergangenen
Jahren auch, werden wir mit den anatomischen
und biomechanischen Grundlagen beginnen und
anschließend die einzelnen Themenblöcke, einschließlich
der speziellen Nachbehandlung,
systematisch abhandeln.


Die Veranstaltung richtet sich an all diejenigen, die
Patienten mit Erkrankungen und Verletzungen an der
oberen Extremität behandeln: junge bzw. erfahrene
Hand-/Unfallchirurgen, aber auch Hand-, Ergo- und
Physiotherapeuten.


Wir freuen uns, Sie im März 2018 im Medizinpark
Valley bei München begrüßen zu dürfen.


Herzliche Grüße




Prof. Dr. med. Martin Lange
Universitätsklinikum Münster
Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Stv. Klinikdirektor



VERANSTALTER

THEMEN
SCHWERPUNKTE

© Copyright 2017 OPED GmbH

Medizinpark Valley
Medizinpark 1
83626 Valley/Oberlaindern bei München

VERANSTALTUNGSORT

Freitag, 2. März 2018
ab 15.00 Uhr

Samstag, 3. März 2018
ganztägig

Abendprogramm
mit gemeinsamen Abendessen

Themenschwerpunkte u.a.

  • Klinische Diagnostik des Handgelenks
  • Handgelenksarthroskopie – technischer und
    klinischer Überblick
  • Ultraschalldiagnostik am Handgelenk
  • SNAC- und SLAC-Wrist – Biomechanik und Klassifikation
  • Hier das komplette Programm herunterladen

Gesellschaftsabend
mit gemeinsamen Abendessen

Sonntag, 4. März 2018
bis 13.00 Uhr

EINLADUNG

ZUR ANMELDUNG

UNTERBRINGUNG

Der Medizinpark Valley bietet ein begrenztes
Kontingent an Gästezimmern. Preis € 40,– p.P./
Nacht (inkl. Frühstück). Wir freuen uns auf Ihre
Reservierung.


Gerne haben wir Ihnen in den folgenden beiden
Hotels Zimmerkontingente zu speziellen Raten
geblockt.


Bitte kontaktieren Sie die Hotels direkt und geben
Sie bei der Buchung das folgende Stichwort an:
„Hand-Symposium 2018“


Hotel Konrad Holzkirchen
E-Mail info@hotel-konrad-poetzel.de 
Website www.hotel-konrad-poetzel.de


Hotel Alte Post Holzkirchen
E-Mail info@alte-post-holzkirchen.de 
Website www.alte-post-holzkirchen.de


Alle Zimmerkontingente sind begrenzt und bis zum
15. Januar 2018 nach dem First-Come-First-Serve-
Prinzip verfügbar.

SPONSOR

ANFAHRT

Aus Richtung München kommend

• A8 Richtung Salzburg
• Ausfahrt Holzkirchen Nr. 97
• Richtung Holzkirchen (B318) fahren
• ca. 800 m der B318 folgen
• dritte Ausfahrt rechts Richtung Miesbach
• rechts abbiegen Richtung Miesbach/
          Mitterdarching/Oberlaindern
• ca. 1 km der Straße folgen
• links zum Medizinpark 1 abbiegen


Aus Richtung Salzburg kommend

• A8 Richtung München
• Ausfahrt Holzkirchen Nr. 97
• Richtung Holzkirchen (B318) fahren
• ca. 800 m der B318 folgen
• dritte Ausfahrt rechts Richtung Miesbach
• rechts abbiegen Richtung Miesbach/
Mitterdarching/Oberlaindern
• ca. 1 km der Straße folgen
• links zum Medizinpark 1 abbiegen

Teilnahmegebühr

€ 195,– pro Person (inkl. MwSt.)


Die Gebühr beinhaltet die Teilnahme am Wissenschaftlichen
Programm, Verpflegung und Getränke während der gesamten Veranstaltung, inklusive beider Abendveranstaltungen.


Fortbildungspunkte sind beantragt.

Es handelt sich hier lediglich um ein vorläufiges Programm. Der exakte Ablauf wird Ihnen vor Veranstaltung bekanntgegeben.



Sie haben noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Ina Zafeiris
Fon +49 (0)80 24/60 81 8-294
Fax +49 (0)80 24/60 81 8-299
i.zafeiris@oped.de
 

KONTAKT

ZUR ANMELDUNG

Themenschwerpunkte u.a.

  • Geschichte der Anatomie und Chirurgie des
    Handgelenks
  • Anatomie und Biomechanik des Kahnbeins
  • Anatomie und Biomechanik der übrigen Handwurzelknochen
  • Anatomie und Biomechanik des TFCC im Speziellen
  • Hier das komplette Programm herunterladen

Themenschwerpunkte u.a.

  • Besprechung von Fallbeispielen und Diskussion
    Klinische Demonstration anhand von OP-Videos
  • Praktische Sonographie am Handgelenk
  • Hier das komplette Programm herunterladen